Deutsche Welle: DW.com - Kultur & Leben

Teil-Lockdown: Kulturszene fürchtet um Existenz (Do, 29 Okt 2020)
Erneut schließen Kinos und Theater - trotz strenger Hygiene-Auflagen. Fassungslos und wütend äußern sich Künstler im Netz. Sie fordern sofortige Hilfen.
>> mehr lesen

Klaus Staeck: "Viele Künstler werden nicht überleben" (Thu, 29 Oct 2020)
Der Kultur-Lockdown bedroht Künstler und Institutionen, warnt der Plakatkünstler und frühere Präsident der Akademie der Künste - und kritisiert Pauschal-Beschlüsse.
>> mehr lesen

Deutsche Welle: Pressemitteilungen

US-Präsidentschaftswahl: DW mit acht Korrespondentinnen und Korrespondenten vor Ort (Tue, 27 Oct 2020)
Die Wahl des zukünftigen US-Präsidenten begleiten acht DW-Korrespondenten in den USA. Sie kommentieren das Wahlgeschehen in der Nacht vom 3. auf den 4. November in über neun Stunden Sonderprogramm.
>> mehr lesen

DW erlässt Freienstatut (Wed, 21 Oct 2020)
Intendant Peter Limbourg hat ein Freienstatut zur Stärkung der Teilhabe der freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DW erlassen.
>> mehr lesen

Feuilleton - FAZ.NET

Henri Matisse in Paris: Ein Leben, um eine Vision zu vollenden (Fri, 30 Oct 2020)
Marguerite au chat noir, 1910 Das Museum für moderne Kunst im Centre Pompidou in Paris feiert den 150. Geburtstag von Henri Matisse nach. Die Retrospektive stillt den Hunger nach Farben in der dunklen Zeit.
>> mehr lesen

Folgen des Shutdowns für die Künste und die Gesellschaft (Fri, 30 Oct 2020)
Die schönen Blütenträume vom Sommer welken: Ein Kölner Theater verabschiedet sich in den neuen Lockdown. Wie viel Symbolpolitik verträgt Kultur? Wieso sind Theaterbühnen und Konzerthäuser auf einmal nur noch Freizeitunterhaltung? Und wo endet die Privatsache? Gedanken von Redakteuren des Feuilletons zu einer drastischen Entscheidung.
>> mehr lesen

Startseite
Startseite